Traversée

Traversée (© Aquarelle de Marion Rivolier)

Traversée

D'Estelle Savasta

Summary

(Unfortunately this text does not exist in English.)

Traversée


More information

(Unfortunately this text does not exist in English.)

Nour ist unter dem Schutz von Youmna aufgewachsen. Youmna ist nicht ihre Mutter. Und seit ihrer Kindheit weiß Nour, dass sie eines Tages in ein fernes Land ziehen wird, wo ihre Mutter auf sie wartet und ihr ein Nest vorbereitet, damit Nour aufwachsen und eine Frau werden kann. Nour ist ein kleines Mädchen, als sie ihre Reise, ihre Überfahrt vom Land, wo sie zur Welt gekommen ist, in das Land, wo sie ihr Leben als Frau führen wird, unternimmt. Aber Nour hatte sich während dieser Reise verstecken und in einen Jungen verwandeln müssen, weil es nicht einfach ist, ein kleines Mädchen zu sein, und weil es nicht einfach ist, ohne Papiere zu reisen, selbst wenn alles im Voraus bezahlt worden ist. Wie zahlreiche Männer, Frauen und Kinder heutzutage, die ein besseres, sichereres und menschenwürdigeres Leben suchen, durchquert Nour Länder, ohne zu wissen, wo sie sich befindet, und wo bewaffnete Männer die Grenzen überwachen. Die Geschichte von Nour ist mehr ein Initiationsmärchen als eine Heldensage oder eine realistische Chronik. Youmna ist taub und kommuniziert mittels Zeichensprache mit Nour. Im Stück von Estelle Savasta wird die Zeichensprache wie eine geheime Sprache verwendet, die die zwei Figuren verbindet, eine magische Sprache, die sie vereint und schützt. Organisation: neimënster / Production: Théâtre du Pilier / Coproduction: Créa Kingersheim - Momix. Théâtre Granit, scène nationale de Belfort / Soutiens et Résidences: Créa Kingersheim-Momix, Scène numérique MA scène nationale-pays de Montbéliard, Théâtre Credentials: Estelle Savasta - texte Marc Toupence - mise en scène Géraldine Berger - assistante à la mise en scène Marion Rivolier - scénographie et peintures Rémi Wintrebert - construction Antonin Bouvret - vidéo Matthieu Desbarats - création lumière


Related organisations

- neimënster - Centre Culturel de Rencontre Abbaye de Neumünster, LUXEMBOURG - Luxembourg


Share this information

 
Address and map

28 RUE MUNSTER
L-2160 LUXEMBOURG
Luxembourg


Display on the map
When
Date(s) and time(s)

19-03-2017

15:00 – 16:00 (Salle Robert Krieps)
Sunday, 19-03-2017


Add to my calendar
entry fee(s)

1.5€ (Tarif kulturpass)
6€ (Tarif reduit)
12€ (Tarif normal)

Tickets


Tel: 262052444

For the advanced search select:

Events or Addresses

connect with culture