C014 Trio_Solistow_Leopoldinum

C014 Trio_Solistow_Leopoldinum

NFM Streichtrio Leopoldinum & Lynn Orazi, Klavier

More information

(Unfortunately this text does not exist in English.)

Das Ensemble wurde von den Leitern des
NFM Leopoldinum Chamber Orchestra‘s
gegründet: Christian Danowicz (Geige),
Michal Micker (Brasche) und Marcin Misiak
(Cello).

Die Musiker haben in Warschau, Wroclwa,
Berlin, Los Angeles, Wien und Toulouse
studiert und sind Preisträger von zahlreichen
Wettbewerben in Polen und jenseits der
Grenzen.

Zudem nahmen sie Unterricht an der
Reina Sofia School in Madrid bei Günter
Pichler, Geiger und Leiter des Departements
für Kammermusik sowie Gründer vom
berühmten Alban Berg Quartet.

Ihr Studium haben sie alle mit einem
Doktorat abgeschlossen und unterrichten
an der Karol Lipinski Academy of Music in
Wroclaw.


Das Trio konzertiert regelmäßig während der
National Forum of Music Season und beim
Leo Festival, ist zu Gast in Konzertsälen in
Madrid, Hannover und Thonon in Frankreich
und hat im Oktober 2014 während den
World Music Days in Wroclaw gespielt.

Das Ensemble hat außerdem ein Album
aufgenommen mit Musik von Reger,
Schubert, Mozart sowie zwei Faure-
Quartette zusammen mit der Pianistin Anna
Rutkowska-Schock.

Lynn Orazi beginnt im Alter von 6 Jahren mit privatem
Klavierunterricht bei Jeannette Braun-Giampellegrini. Sie
führt ihre musikalische Ausbildung im Conservatoire de
Musique d’Esch-sur-Alzette
in der Klasse von Claude Clement
fort. Von 2000-2005 studiert sie am Conservatoire Royal de
Musique de Bruxelles
bei Dominique Cornil und erhält dort
ihren Master mit Auszeichnung. Wichtige Impulse bekam
sie an Meisterkursen u.a. bei Yoko Kikuchi, Ute Pruggmayer-
Philipp, Bernard Roberts, Catherine van Loo, Susanne Jutz-
Milschitzky …

In regelmäßigen Abständen tritt sie als Solistin und in diversen
Kammermusikgruppen (Ensemble Daly, d’Gëlle Fraen...) in
Luxemburg und im Ausland auf.

Seit 2000 unterrichtet sie Klavier am Conservatoire de Musique
d’Esch-sur-Alzette.


Programm :
Ernö Dohnányi
– Serenade for string trio C major op.10
Rudi De Bouw
– Quatuor
Johannes Brahms
– Piano Quarte N° 1 in g minor op. 25

Lynn Orazi :
Klavier

Christian Danowicz :
Violine
Michat Micker :
Viola
Marcin Misiak :
Violoncello


Share this information

 
Address and map

50 RUE D'AUDUN
L-4018 ESCH-SUR-ALZETTE
Luxembourg


Display on the map
When
Date(s) and time(s)

11-02-2017

20:00
Saturday, 11-02-2017


Add to my calendar
entry fee(s)

9€ (jeune)
17€ (adulte)

Tickets

11-02-2017 20:00
Vente Internet à partir du 1er septembre 2016.
Réservations seulement par carte commande pendant le mois d'août 2016.
Kulturpass € 1,50 - réservation en caisse

For the advanced search select:

Events or Addresses

connect with culture