ANLux
 
ANLux (© F.Maltese)

Archives nationales de Luxembourg

Slideshow
ANLux
ANLux
 
Summary

(Unfortunately this text does not exist in English.)

Das Luxemburger Nationalarchiv hat durch das Gesetz über die Reorganisation der staatlichen Kulturinstitute vom 28. Dezember 1988, überarbeitet in 2004, den Status eines Kulturinstituts erhalten und gehört als solches zum Amtsbereich des Kulturministeriums.

Das Nationalarchiv bewahrt die Archivalien der verschiedenen Ministerien und öffentlichen Dienststellen des Großherzogtums Luxemburg auf, sowie die Dokumente der Notare und Gerichte.

Das Hauptanliegen des Nationalarchivs liegt im Schutz des historischen Schriftguts des Landes, welches bis in die Zeit der Grafschaft, später Herzogtum (1354) und dann Großherzogtum Luxemburg (1815) zurückzuführen ist.

Die älteste Urkunde in den historischen Beständen ist auf das Jahr 762 datiert.

Das Nationalarchiv besitzt neben den öffentlichen Archivalien, auch eine größere Anzahl an Privatarchivbeständen.

Alle Bestände aufgerechnet ergeben 45 laufende km Dokumente, welche in 3 verschieden Magazingebäuden untergebracht sind.

Im Durchschnitt empfängt das Nationalarchiv jährlich 4.200 Besucher in zwei Lesesälen.

Eine Bibliothek, spezialisiert auf historische Publikationen, umfasst 30.000 Bände und erlaubt dem Forscher den historischen Kontext der Originaldokumente besser nachvollziehen zu können.

 


Share this information
 

Events in relation

trous de me?moires

«Blackouts/Trous de Mémoire»

Archives nationales de Luxembourg

09-06-2016 - 28-02-2017
Exhibitions
Têtes Chercheuses

TÊTES CHERCHEUSES

Archives nationales de Luxembourg

14-10-2016 - 28-02-2017
Exhibitions
 
 
Address and map
Archives nationales de Luxembourg

Plateau du St. Esprit
L-1475 LUXEMBOURG
Luxembourg


Contact
Phone:

0035224786660

Fax:

00352474692

E-mail:

archives.nationales@an.etat.lu

Internet:

www.anlux.lu


Add to my addressbook
For the advanced search select:

Events or Addresses

connect with culture