Le Printemps des Po
 
Le Printemps des Po

Printemps des Poètes - Luxembourg

Summary

(Unfortunately this text does not exist in English.)

 Wer sind wir?


Hunderte Festivals, ein zwar marginales aber bestehendes Verlagswesen, hunderttausende Blogs, Internetsites und Revuen ... sind darum bemüht, die Dichtung (wieder)aufleben zu lassen.

Die Veranstaltung „Printemps des Poètes“ (Dichterfrühling), die in Frankreich im Jahr 1999 unter der Leitung von Jack Lang ins Leben gerufen worden ist, der vom Dichter und Dramaturgen Jean-Pierre Siméon abgelöst wurde, ist in Frankreich und auch anderswo zum lebendigsten Anzeichen für diese Blütezeit in der Dichtung geworden.


More information

(Unfortunately this text does not exist in English.)

 Wozu eine nicht-gewinnorientierte Gesellschaft?

Seit dem Jahr 2005 konnte die luxemburgische Öffentlichkeit im Rahmen einer luxemburgischen Veranstaltung die Stimmen von Dichtern aus der ganzen Welt hören. Es handelt sich um eine Art Verlängerung des Arms des französischen Dichterfrühlings im Großherzogtum. Aber auch wenn die Organisation einer jährlichen Veranstaltung zu begrüßen ist, verdient die Dichtkunst mehr. Aus diesem Grund haben sich einige in einer Gesellschaft zusammengeschlossen, die überlegt, wie man der Dichtung in Luxemburg wieder Raum geben könnte.

Es gibt zahlreiche Überlegungsansätze:

Die Arbeit im schulischen Umfeld, in das Dichter eingeladen werden, di die Schüler dazu anregen, Texte zu lesen und zu schreiben, und durch die Organisation von Dichtungswettbewerben für Jugendliche jeden Alters an den luxemburgischen Schulen.

Die Einrichtung von Lese- und Schreibateliers an den Schulen, Bibliotheken und Kulturzentren sowie auch an unvermuteten Orten.

Der Aufbau von kreativen Partnerschaften mit den vorhandenen oder vertretenen internationalen Kulturzentren und den nationalen Kulturzentren, mit Buchhandlungen, Bibliotheken und mit der Presse: wieso nicht ein Gedicht der Woche in den Zeitungen?

Die Organisationen von Konferenzen um die großen Dichterstimmen bekannt zu machen.

Die Suche nach Synergien zwischen Dichtung, Musik, Malerei und Theater.

Die Unterstützung von dichterischem Schaffen bis zum Verlag, die Schaffung eines Internationalen Preises für Dichtung in Luxemburg oder die Gründung einer Dichterrevue sind weitere Bereiche, in denen sich der Dichterfrühling im Laufe der Zeit engagieren könnte.


Share this information
 
 
Address and map
Printemps des Poètes - Luxembourg

28 RUE MUNSTER
L-2160 LUXEMBOURG
Luxembourg


Contact
E-mail:

contact@ccrn.lu

Internet:

www.prinpolux.lu


Add to my addressbook
For the advanced search select:

Events or Addresses

connect with culture