Les Gavroches

Les Gavroches

Fête de la Musique à Ettelbruck

FESTIVAL
FESTIVAL

Slideshow
Choco y sus Cómplices
Ateliers de chant-Fondation EME
O.G.M. -Fanfare théâtralisée

Zusammenfassung

Moderner Chanson/kubanische Rhythmen/Fanfaren


Mehr Information

13:30 - 13:45 O.G.M.- Fanfare théâtralisée (entlang der Grand Rue)
13:45 - 14:30 Les Gavroches (Podium Grand Rue, Ettelbruck)
14:30 - 15:00 O.G.M.- Fanfare théâtralisée (entlang der Grand Rue)
15:00 - 15:45 La Chorale du CHNP (Podium Grand Rue, Ettelbruck)
15:45 - 16:15 O.G.M. - Fanfare théâtralisée (entlang der Grand Rue)
16:15 - 17:15 Choco y sus Cómplices (Podium Grand Rue, Ettelbruck)
17:15 - 17:30 O.G.M.- Fanfare théâtralisée (entlang der Grand Rue)
17:30 -18:30 Ettelbrécker Strëpp (Podium Grand Rue, Ettelbruck)
18:30 - CAP sur le CMNord (Centre des Arts Pluriels Ed. Juncker)
 
Die Fête de la Musique, die in Ettelbrück vom CAPE-Centre des Arts Pluriels Ettelbruck und dem Conservatoire du Nord bietet ein abwechslungsreiches Programm vom modernen Chanson, über kubanische Rhytmen bis hin zu Fanfarenklang.

O.G.M. -Fanfare théâtralisée
Keine Sorge! O.G .M . bedeutet nicht Organisme Génétiquement Modifié (genetisch veränderter Organismus), sondern Offre Généreuse de Mélodies (Großzügiges Angebot an Melodien)...Diese Gruppe hat es in sich: sie regen in einer Kritik ohne Worte, nur mit Musik zu einem kritischen Nachdenken über die Gesellschaft, in der wir leben sowie unserem Planeten ein.

Les Gavroches
Les Gavroches ist ein Trio bestehend aus Jérôme Klamm, Gesang, Daniel Bertucci, am Akkordeon, und Julien Bertucci an der Gitarre. Sie entführen mit ihrer Musik in eine andere Zeit, in der Guinguettes und große Bälle auf der Tagesordnung standen.

La Chorale du CHNP - CHNP & Friends
Singen hat eine heilende Wirkung auf Körper und Geist. Seit sechs Jahren singt Christiane Feinen nun mit ihren Patienten des psychiatrischen Zentrums in Ettelbrück. Ihre Ateliers werden von der Fondation EME organisiert und erfreuen sich sehr großer Beliebtheit.

Choco y sus Cómplices
Eric Durrer, auch bekannt unter dem Namen Choco, gilt als einer der besten und vielseitigsten Conga-Spieler Europas. In seiner Gruppe "Choco y sus Cómplices" werden Melodien der Charanga, des Salsa, des Jazz, des Funk und des afro-kubanischen und brasilianischen Stils zu einem einzigartigen Musikerlebnis zusammengeführt.

Ettelbrécker Strëpp
Unter der Leitung von Jean-Pol Meis lässt das Ettelbrécker Strëpp Blasmusik im Stil von Egerland und Oberkrain erklingen. Das Ettelbrécker Strëpp zögert nicht lange den Funken der Leidenschaft für Blasmusik auch auf sein Publikum zu übertragen. Das Ensemble, entstanden aus der Philharmonie Grand-Ducale und der Gemeinde Ettelbrück, ist bisher 320 Mal in bald 40 Jahren aufgetreten.

CAP sur la CMNord
Das CMNord lädt zu einem Konzert-Spaziergang durch das Haus des CAPE ein.
 


Diese Information teilen

 
Adresse und Karte

1 place Marie-Adélaïde
L-9063 ETTELBRUCK
Luxembourg


Auf der Karte anzeigen
Wann
Termin(e) und Uhrzeit(en)

17.06.2017

13:30
Samstag, 17.06.2017


Zu Kalender hinzufügen
Eintrittspreis(e)

Eintritt Frei

Zur Suche wählen Sie zwischen:

Events oder Adressen

connect with culture