Schellackorchester 01

Schellackorchester 01

Heut' Abend lad ich mir die Liebe ein

Produktion : Schellack-Orchester
Evergreens der goldenen Zwanziger

Mehr Information

Das Schellack-Orchester entführt seine
Besucher auf den Flügeln bunter Träume in
die Gefühlswelt der zwanziger und dreißiger
Jahre. In der Originalbesetzung der großen
Tanzorchester jener Zeit lassen die vierzehn
MusikerInnen und drei GesangssolistInnen
ihr Publikum im nostalgischen Flair der
Berliner Tanzpaläste und der amüsant
glitzernden Traumwelt der großen Ufa-
Schlager schwelgen.

Dabei spannen sie in einer mitreißenden
Show den Bogen vom spritzigen Charleston
über die augenzwinkernde Komik von Titeln
wie: „Mein Gorilla hat ‘ne Villa im Zoo" bis
hin zur wehmütigen Gefühlstiefe eines „Roten
Mohns" – auf höchstem Niveau.

Schauspielerische und tänzerische Einlagen
können ebenso überraschen, wie schnelle
Umzüge hinterm Paravent. In spritzigen
Solo-, Duett- und Terzettnummern buhlen
die beiden Damen, die Bundespreisträgerin
im Fach Chanson Ilona Christina Schulz und
die Opernsängerin Elsbeth Reuter um die
Gunst ihres Partners Franz Zimnol, der im
gestreiften Schwimmanzug „Das Fräulein
Helen" hat „baden sehn".

Das Schellack-Orchester gründete sich
2006 aus Mitgliedern der „Deutschen
Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz".
Vier Geigen, Cello, Kontrabass, Klavier,
Schlagzeug, drei Saxophone/Klarinetten, zwei
Trompeten und eine Posaune garantieren
den unverwechselbaren Sound der großen
Tanzorchester in den zwanziger bis vierziger
Jahren des letzten Jahrhunderts.

Mit :
Elsbeth Reuter, Ilona Schulz,
Schellack-Orchester


Verbundene Organisationen

- Théâtre municipal d'Esch-sur-Alzette (organisation), ESCH-SUR-ALZETTE - Luxembourg


Diese Information teilen

 
Adresse und Karte

122 rue de l\'Alzette
L-4010 ESCH-SUR-ALZETTE
Luxembourg


Auf der Karte anzeigen
Wann
Termin(e) und Uhrzeit(en)

15.02.2017

20:00
Mittwoch, 15.02.2017


Zu Kalender hinzufügen
Eintrittspreis(e)

17€ (adulte CAT1)
9€ (jeune CAT1)
14€ (adulte CAT2)
8€ (jeune CAT2)

Tickets

15.02.2017 20:00
vente internet à partir du 1 septembre 2016
réservation seulement par carte commande le mois d'août 2016
Kulturpass €1,50 réservation en caisse

Zur Suche wählen Sie zwischen:

Events oder Adressen

connect with culture