(© H.Pogerth)

Adieu Benjamin

Compagnie les voisins
Puppenspiel, Theater und Live Musik

Mehr Information

Frei nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Willy Schuyesmans

„So, das war's also. Jetzt bin ich tot. Komisch, mein Herz, es schlägt nicht mehr. Und Luft hol ich auch keine mehr. Nur die Füsse, die stinken immer noch….“
Nicht dass wir an Geister glauben. Oder uns anmaßen, gültige Antworten geben zu wollen. Nein, wir wollen Euch einfach die Geschichte von Benjamin erzählen und wenn wir am Ende angelangt sind, dann können wir darüber sprechen, wenn Ihr wollt.

Der Autor der Erzählung, Willy Schuyesmans, hat uns mit seiner Erzählweise Mut gemacht, dieses Thema auf die Bühne zu bringen: die Gestorbenen sind quicklebendig (und manchmal sogar erleichtert), während die Hinterbliebenen erstarrt sind. Und so kommen unsere „Seelchen“ nicht umhin, einer wahrhaft schweren Aufgabe nachzugehen: dem Trösten…
Da das Thema Tod, und gerade der Tod eines Kindes, ein großes Tabuthema in unserer Gesellschaft ist, freuen wir uns immer wieder, wenn Zuschauer mutig sind und keine Angst vor traurigen Geschichten haben. Wir versichern Ihnen, daß Sie mit einem Lächeln nach Hause gehen…

Text, Regie, Spiel Paul & Eva Schmidtchen Ausstattung Frauke Jacobi Livemusik Axel D. Wolf (Bratsche)

Alter 9 - 99 Jahre ( Zyklus 3.2. - 4.2.) Sprache Deutsch Dauer 50 Min.

 


Kontakte zu dieser Veranstaltung

Telefon (Kontakt): 0035226 32 43 1
E-mail (Kontakt): info@kulturhaus.lu
Internet: www.kulturhaus.lu


Verbundene Organisationen

- Mierscher Kulturhaus (Organisation), MERSCH - Luxembourg


Diese Information teilen

 
Adresse und Karte

53 RUE GRANDE-DUCHESSE CHARLOTTE
L-7520 MERSCH
Luxembourg


Auf der Karte anzeigen
Wann
Termin(e) und Uhrzeit(en)

09.03.2017

15:00
Donnerstag, 09.03.2017


Zu Kalender hinzufügen
Eintrittspreis(e)

1.5€ (Kulturpass)
7.5€ (Kinder)
15€ (Ticket)

Tickets

09.03.2017 15:00
Tel: 0035247 08 95 1

Zur Suche wählen Sie zwischen:

Events oder Adressen

connect with culture