index

index (© NDT2 (c) Joris-Jan Bos)

Nederlands Dans Theater 2

Mehr Information

Es ist wie sprichwörtlich Eulen nach Athen zu tragen, einem auch nur halbwegs tanzinteressierten Publikum das Nederlands Dans Theater vorstellen zu wollen, zählt das Ensemble doch zu den weltweit führenden im Bereich des zeitgenössischen Tanzes. Auch seine Jugendabteilung ist mittlerweile fest etabliert. 1978 noch unter dem Namen "De Springplank" (Das Sprungbrett) gegründet, steht heute der schlichte Name NDT 2 dafür, dass es eben nicht nur eine Talentschmiede ist, sondern auch eine eigenständige Kompanie mit eigenem Repertoire und eigenem Charakter. Das Programm des Abends bilden drei kurze Stücke von jeweils etwa 20 Minuten: Ganz neu, nämlich im Februar 2016 uraufgeführt, ist Handman in der Inszenierung des rumänischen Choreographen Edward Clug zur Musik Piano & Drums von Milko Lazar. Wie auf einer Straße entwickeln sich zum Rhythmus der Musik flüchtige Begegnungen zwischen den einzelnen Personen. Ein Spiel mit Hell und Dunkel, Licht und Schatten in einer mystischen und düsteren Atmosphäre ergibt sich in Sleight of Hand von Sol León und Paul Lightfoot. Die Musik hierzu stammt aus der 2. Sinfonie (1994) von Philipp Glass, einem der wichtigsten Vertreter der Minimal Music. Dazwischen gibt es die im wahrsten Sinne atemberaubende Darbietung Out of Breath von Johan Inger zu erleben - ein Stück über die Angst vor dem Tod und den Mut zum Leben, das der schwedische Choreograph nach der komplikationsreich verlaufenen Geburt seiner Tochter schrieb. 




HANDMAN
Edward Clug
Music Milko Lazar: Piano and Drums (2015) Performers: Milko Lazar - piano, Stefan Betko - drums. Composed and recorded in 2015 - Commissioned by NDT.^Justin Hurwitz & Tim Simonec: Dismissed; Drum & Drone.
Decor & costumes Edward Clug
Light Tom Visser
World premiere February 18, 2016, Theater aan het Spui The Hague
Duration 20 minutes OUT OF BREATH
Johan Inger
Music Jacob ter Veldhuis: from: String Quartet Nr. 3 (1994) "There must be some way out of here" Track 1 Slow Movement Lajko Felix (violin) Hungarian violinmusic Vonósnégyes String Quartet
Decor & costumes Mylla Ek
Light Ellen Ruge
World premiere November 14, 2002, Lucent Danstheater The Hague
D uration 20 minutes SLEIGHT OF HAND
Sol León & Paul Lightfoot
Music Philip Glass: Symphony No.2: Movement II
Decor & costumes Sol León & Paul Lightfoot
Light Tom Bevoort
World premiere March 15, 2007 Lucent Danstheater The Hague
Duration 20 minutes This production has been made possible by Dance Consortium UK.
Production Nederlands Dans TheaterMercredi 3  MAI 2017  à 20h00 (tickets)
 Jeudi 4  MAI 2017  à 20h00 (tickets)
DURÉE 1h00 & 2 entractes 

Adultes 25 €, 20 €, 15 € / Jeunes 8 € / Kulturpass bienvenu Lieu: Grand Théâtre / Grande Salle


Kontakte zu dieser Veranstaltung

Internet: http://www.theatres.lu/-p-20001912.html


Verbundene Organisationen

- Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, LUXEMBOURG - Luxembourg


Diese Information teilen

 
Adresse und Karte

1 Rond-point Schuman
L-2525 LUXEMBOURG
Luxembourg


Auf der Karte anzeigen
Wann
Termin(e) und Uhrzeit(en)

03.05.2017

20:00 (Horaire)
Mittwoch, 03.05.2017


Zu Kalender hinzufügen
Tickets

03.05.2017 20:00

Zur Suche wählen Sie zwischen:

Events oder Adressen

connect with culture