©Jérémie Lenoir, Marges

©Jérémie Lenoir, Marges (© Jeremie Lenoir)

Jérémie Lenoir, Marges

installation photographique à ciel ouvert
exhibition in open space

Mehr Information

Ausgangspunkt der Arbeiten des französischen Fotografen Jérémie Lenoir ist die Landschaft.
 
In einer konkreten und realistischen Darstellung spiegelt die landschaftliche Umgebung eine stark von Wirtschaft und Politik geprägte Gesellschaft wider. Unter dem Einfluss der funktionellen Rentabilität droht die Landschaft feindliche Formen für das menschliche Dasein anzunehmen.
 
Die fotografischen Kompositionen von Lenoir gleichen abstrakten Gemälden, die sowohl malerisch als auch grafisch erscheinen … Sie werfen die Frage der künstlerischen, aber auch der geografischen und landschaftlichen „Kohärenz“ auf. Von einem humanistischen Standpunkt aus betrachtet leitet sich eine zweite Fragestellung ab: Wird die sogenannte Kulturlandschaft – vom Menschen gestaltet und strukturiert – zu einem unwirtlich Raum?
 
Die Gebiete, die sich jeglicher Einordnung in städtisches oder ländliches Terrain entziehen, scheinen sich auf der topografischen Karte zu mehren. Der Fotograf entwickelt daher ein logisches, aber fundamentales Vorgehen: Er analysiert das Phänomen aus der Distanz. Die Vogelperspektive öffnet den Blick und zwingt den Betrachter zu einer neuen Lesart. Die Horizontlinie, die üblicherweise die Wahrnehmung bestimmt, verschwindet zugunsten des Ausschnitts, der das Blickfeld ganz allein vom Himmel herab abgrenzt. Die vertikale und lineare Entschlüsselung der Landschaft entfällt. Letztere ist nicht länger reales Element, sondern unterliegt den Statuten des Bildes. Sie wird zu einem Spiel aus Formen und Farben, die unförmige oder geometrische Strukturen und Motive erahnen lassen.

Die abstrakten und surrealen Züge der Orte suggerieren eine Distanzierung – weg von der ursprünglichen, natürlichen Landschaft hin zu einem sonderbaren und künstlichen Formalismus. Das Ergebnis sind malerisch anmutende Fotografien mit einer beeindruckenden grafischen Kraft! 

Text: A. Meyer, Clervaux - cité de l'image

 www.jeremielenoir.com


Kontakte zu dieser Veranstaltung

E-mail (Info): info@clervauximage.lu
Internet: www.clervauximage.lu


Diese Information teilen

 
Adresse und Karte

en plein coeur du centre ville de Clervaux
L-9701 CLERVAUX
Luxembourg


Auf der Karte anzeigen
Wann
Termin(e) und Uhrzeit(en)

15.04.2016 - 14.04.2017


Zu Kalender hinzufügen
Zur Suche wählen Sie zwischen:

Events oder Adressen

connect with culture