Gritzmann Eva, Scheck Denis

Gritzmann Eva, Scheck Denis (© Thomas Meyer Ostkreuz)

Denis Scheck & Eva Gritzmann

Solons Vermächtnis

Zusammenfassung

Der Mensch hat die Zeit über das Essen entdeckt. Jäger und Sammler orientierten sich am Reifegrad von Wurzeln und Gräsern, Beeren und Früchten. Das Wissen um den richtigen Zeitpunkt gehörte von Beginn an zum menschlichen Überlebensrepertoire. Der athenische Staatsmann und Lyriker Solon führte es früh zu höchster Blüte. Er begründete die Lehre von den sieben Reifestadien des Menschen.
 
Denis Scheck und Eva Gritzmann greifen Solons Vermächtnis auf und begegnen Menschen, die es mit Leben füllen. Wie schon die Jäger und Sammler interessieren sie sich dabei besonders fürs Kulinarische, allerdings auf entschieden höherem Niveau. Auf ihren Streifzügen erfahren sie unter anderem, wie aus einem Kunstbuchverleger ein Schnapsbrenner von Weltruf, wie aus einem Junk-Food-verzehrenden Rockstar ein führender Gourmet-Kritiker wird, und warum Martin Walser noch immer mit Begeisterung von einem Lottogewinn träumt. Denis Scheck und Eva Gritzmann zeigen uns so gescheit wie unterhaltsam, wie wir lernen, den richtigen Zeitpunkt im Leben zu erkennen und wie wir uns an den Vorzügen unseres jeweiligen Lebensalters erfreuen können. 


Kontakte zu dieser Veranstaltung

Telefon (Tickets): 00352 26 72 39 500
E-mail (Reservierung): caisse@trifolion.lu


Diese Information teilen

 
Adresse und Karte

2 Porte St. Willlibrord
L-6486 ECHTERNACH
Luxembourg


Auf der Karte anzeigen
Wann
Termin(e) und Uhrzeit(en)

11.02.2017

20:00 – 22:00
Samstag, 11.02.2017


Zu Kalender hinzufügen
Eintrittspreis(e)

30€

Tickets

11.02.2017 20:00
Tel: 0035226 72 39 500

Zur Suche wählen Sie zwischen:

Events oder Adressen

connect with culture