Logo FIEL
 
Logo FIEL

Festival International Echternach

Slideshow
Konzertort Festival International Echternach
 
Mehr Information

Seit 1975 finden in Echternach, Großherzogtum Luxemburg, Musikfestspiele von internationalem Renommee statt. Musikalische Größen wie Benny Goodman, Yehudi Menuhin, Mstislaw Rostropowitsch, Anne-Sophie Mutter, Gidon Kremer (um nur einige wenige zu nennen), sind dort ebenso aufgetreten wie hoffnungsvoller Nachwuchs oder Preisträger aus dem In- und Ausland. Zahlreiche Werke gelangten in Echternach zur Uraufführung. Sie sind im Auftrage des Festival International Echternach entstanden und fördern junge Komponistentalente. In den Monaten September und Oktober wird aus der kleinen 5000 Einwohner zählenden Stadt eine Hochburg der klassischen Musik. Die besondere kulturhistorische Atmosphäre Echternachs mit ihrer über 1.200-jährigen Stadtgeschichte und zahlreichen architektonischen Juwelen bietet der Musik in ihrer Basilika und der über der Stadt gelegenen St. Peter und Paul-Kirche einen besonderen Rahmen. Seit 2008 ist ein moderner Konzertsaal im neuen Kultur- und Kongresszentrum Echternachs, dem „Trifolion“, hinzugekommen. Musikalisch spannt das Festival einen Bogen von mittelalterlichen Klängen bis zur Klassik und von Jazz bis zur Weltmusik.

Der weltweit bekannte Pianist Cyprien Katsaris prägte mehr als 30 Jahre lang als musikalischer Leiter das Festival mit hohem persönlichen Einsatz. Adrien Meisch, ehemaliger Botschafter Luxemburgs und selbst begeisterter Musiker, schrieb als Präsident von 1985 bis 2007 die Geschichte des Festival International Echternach maßgeblich mit. Von 2007 bis 2013 war Georges Santer, derzeit luxemburgischer Botschafter in Berlin, Präsident der Festspiele. Seit März 2013 hat Julien ALEX, der Vize-Präsident, den Präsidentenposten übernommen.

 Das Festival International Echternach steht unter der Schirmherrschaft Seiner Königlichen Hoheit des Großherzogs Henri und wird organisiert von LUXFESTIVAL a.s.b.l., in Zusammenarbeit mit dem Echternacher Fremdenverkehrsamt und dem Haus Beda, Bitburg -Dr.Hanns Simon Stiftung.

Geschäftsführerein: SCHOLTES Mariette

Verwaltungsrat von Luxfestival a.s.b.l.
Mitglieder :

ALEX Julien, Präsident
CALTEUX Georges , Vizepräsident
MICHELS Léon, Schatzmeister

MEISCH Adrien, Ehrenpräsident

Beigeordnete Mitglieder:

BRITTEN Ralf, ERASMY Francis, FLESCH Colette, JUNG Adrien, LOUTSCH-WEYDERT Josannette, MEYER Alain, PRIM Eugène, SANTER Georges, SIETZEN Roger, WENGLER Yves, WIESNER Ernst-Dieter

 


Verbundene Personen

- Geschäftsleitung: Scholtes Mariette


In Beziehung stehende Gebäude

- Kulturzentrum Haus Beda Bitburg, Bitburg - Rheinland-Pfalz
- Orangerie Echternach, ECHTERNACH - Luxembourg


Diese Information teilen
 
 
Adresse und Karte
Festival International Echternach

9 Parvis de la Basilique
L-6486 ECHTERNACH
Luxembourg


Kontakt
Telefon:
Reservierung:

00352 72 9940

Fax:
Sekretariat:

00352 72 71 12

E-mail:
Info:

office@echternachfestival.lu

Internet:

www.echternachfestival.lu


Zu Kontakten hinzufügen
Zur Suche wählen Sie zwischen:

Events oder Adressen

connect with culture